Konstruiere die Zukunft.

Du möchtest heute schon die Produktion von morgen entwickeln? Perfekt, dann suchen wir dich!

  • Entwickle zukunftsweisende Automationen.
  • Entdecke täglich die neuesten Technologien & Innovationen.
  • Führe deine eigenen Projekte im Team zum Erfolg.

Deine Rolle in unserem Team:

In unserer Konstruktions-Abteilung setzt du die Gedanken und Wünsche unserer Kunden (fortschrittliche Industrieunternehmen) nach der perfekten Automationslösung grafisch um. Dabei entwickelst du herkömmliche Produktionsprozesse (z.B. Montage, Prüfung und Verpackung von Bauteilen) zu etwas Neuem und Großartigem.

Du berätst unsere Kunden telefonisch und persönlich als technischer Ansprechpartner über das gesamte Projekt. Dabei stehst du in regem Austausch mit dem gesamten LMZ-Team sowie unseren Technologiepartnern.

Das Beste: Bei uns begleitest du deine Anlage von der Idee, über die gesamte Entwicklung, bis zum Bau und der Inbetriebnahme. So siehst du hautnah, wie aus deiner Vision Realität wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

LMZ-Konstrukteur Guido im Fragenhagel zu seinem Arbeitsalltag bei LMZ

Passt der Job zu dir?

Know how

Du bist ein Profi am Zeichen-Rechner. Besonders mit CAD Daten kennst Du Dich sehr gut aus (idealerweise Inventor).

Ausbildung

Du hast eine Ausbildung oder ein Studium im Bereich Maschinenbau abgeschlossen (Produktdesigner, Techniker, Bachelor).

Motivation

Du hast Bock, technisch und wirtschaftlich die beste Lösung aus einem Projekt herauszuholen, und Kunden mit der Automation zu begeistern.

Organisation

Du bist top organisiert, hast ausgereifte Projektmanagement-Skills und bildest die Schnittstelle zu diversen Akteuren im Projekt

Social Skills

Du gehst gern mit Menschen um, Kommunikation macht dir Spaß, und für einen Plausch in der Kaffeeküche bist du immer zu haben.

Warum LMZ?

Unsere Mitarbeiter sind unser Erfolgsfaktor. Daher investieren wir in dich – von Tag 1 an: Du erhältst ein intensives Onboarding und umfassende interne Schulungen im Rahmen unserer Akademie, damit du perfekt für deinen Arbeitsalltag gerüstet bist. 

Dich erwartet ein junges, ambitioniertes Team mit enorm hohem Tatendrang und Bock, etwas zu bewegen. In diesem Team erhältst du Verantwortung ab Tag 1. Das bedeutet, dass du eine hohe Flexibilität in deinen Arbeitszeiten und Arbeitsinhalten genießt.

Silodenken ist bei uns Fehl am Platz. Wir leben flache Hierarchien und konsequente, interdisziplinäre Zusammenarbeit. Daher vermeiden wir lästige Bürokratie, wo wir nur können. Offenes Miteinander und Feedbackkultur sind der Schlüssel.

Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter unser Unternehmen aktiv und entscheidend mitgestalten. Und das meinen wir auch so. Bei uns hast Du die Chance, wirklich etwas zu bewegen. Bist Du bereit?

Blick in unsere Räumlichkeiten gefällig? Klick dich durch den 3D- Rundgang.

Bock auf solche Projekte?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klebe- & Befettungs-Automatisierung #485

Der #485 Automatisierungs-Komplex integriert drei Anlagen in einer großen Automatisierung. Somit gelingt das Kleben und Befetten von diversen Einzelkomponenten aus Kunststoff, die gemeinsam eine große Interieur-Baugruppe für den Automotive-Sektor ergeben.
zum Kundenprojekt
November
2021
Projektleiter Wladimir Straub
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Montagevollautomat mit Scara und Anyfeeder #522

Der modulare Vollautomat #522 beinhaltet modernste Technik, um eine Elektronik-Baugruppe in einer Zykluszeit von 2 1/2 Sekunden zu montieren.
zum Kundenprojekt
Oktober
2023
Projektleiter Guido Uphaus
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vollautomatische Montage und Prüfung #484

Der #484 Vollautomat erreicht bei der umfassenden Montage und Prüfung von Metall-Bauteilen eine Autonomiezeit von 2 Stunden. Im 8-Sekunden-Takt werden über 2.000 Bauteile durch die Stationen der Anlage gefördert.
zum Kundenprojekt
August
2021
Projektleiter Erwin Weihrauch (B.Eng.)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Modularer Vollautomat für Fahrradindustrie #486

Diese StandAlone-Automation erlangt eine Autonomiezeit von 8 Stunden und sorgt für die effiziente Montage einer Baugruppe aus Kunststoff- und Aluminiumdruckgusskomponenten für die Fahrradindustrie.
zum Kundenprojekt
Februar
2023
Projektleiter Danny Maul
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Buchsenmontage & O-Ring-Montage #496

Der Vollautomat #496 kombiniert zwei Montagestationen in einer Anlage, um ein Kunststoffbauteil präzise mit Metallbuchsen und Dichtungsringen zu versehen.
zum Kundenprojekt
März
2022
Projektleiter Christoph Schlütken
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Teilautomatische Montagelinie #505

In Zusammenarbeit mit weiteren kundenseitigen Anlagen realisieren diese drei Automationen die Montage einer Kunststoff-Baugruppe im Automobil-Interieur-Bereich.
zum Kundenprojekt
Juni
2023
Projektleiter Wladimir Straub
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Logo-Montage auf Sichtbauteil #499

Die halbautomatische 499-Montageanlage setzt mehrere Einzelteile zu einer Baugruppe (Sichtteil) für den Automobil-Interieur-Bereich zusammen.
zum Kundenprojekt
August
2022
Projektleiter Wladimir Straub
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Prüfanlage mit HORST Industrieroboter #487

Die #487 QS-Anlage überzeugt durch ein integriertes Regalsystem zur Lagerung und Sortierung der Artikel, sowie durch die sehr präzise Prüfstation.
zum Kundenprojekt
Juli
2021
Projektleiter Dennis Lenkering (B.Sc.)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Intelligente Klebeanlage #465

Die #465 sorgt mittels eines KUKA-Roboters im Zusammenspiel mit einer Klebedüse und iO-Link Sensorik für die prozesssichere Montage von zwei Bauteilen durch Verkleben.
zum Kundenprojekt
Januar
2021
Projektleiter Erwin Weihrauch (B.Eng.)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

DMC-Code Laserbeschriftung #429

Direkt an der Spritzgussmaschine steht die 429-Laseranlage und versieht die Bauteile mit einem DMC-Code. Ein 6-Achs-Roboter sorgt anschließend für die individuelle Verpackung der Bauteile.
zum Kundenprojekt
August
2019
Projektleiter Christoph Schlütken
Giulia Lenkering,
Ansprechpartnerin Personal
Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen. Und auch für Rückfragen stehe ich jederzeit gern zur Verfügung.

Dein Einstieg bei uns:

Es gibt keine zweite Chance für einen guten Start. Im Rahmen unseres Onboarding-Programmes ermöglichen wir dir einen möglichst sauberen, strukturierten Einstieg in die neue Rolle.

Dabei geht es vor allem um Eines: Kennenlernen des Unternehmens, der Prozesse und der Teamkollegen. Durch einen Mix aus Schulungen und Praxisinput bekommst du genau das Rüstzeug an die Hand, welches du benötigst, um einen guten Job zu machen.

Und für alle Fragen außerhalb der Schulungen steht dir ab Tag 1 ein Buddy zur Verfügung, der dich als guter Kumpel durch die ersten Wochen begleitet.

Das #TeamLMZ freut sich auf dich.

Impressionen:

Immer Up2date mit der neuesten Technik im LMZ-Labor.
Always connected: Mit kollaborativer technischer Ausstattung.
Offenes Bürokonzept für 100% Zusammenarbeit in den Teams.
Robotik hautnah. Praxisnahe Schulungen in der LMZ Academy.
Lass‘ deinen Ideen freien Lauf: Tafelwand im Kreativraum.
LMZ on the road: Unterwegs bei unterschiedlichsten Events.
Komplexe Technik erleben. Live und in Farbe.
Wenn Ideen Realität werden: 3D-Druck im LMZ-Labor.
Unser fleißigster Mitarbeiter: „Erna“ – der mobile Roboter.

Dein Weg zum Vorstellungsgespräch

Du sendest uns deine Bewerbungsunterlagen bequem per Mail zu.

Innerhalb von 24 Stunden erhältst du die Bestätigung von uns, dass deine Unterlagen eingegangen sind und bearbeitet werden.

Nach 1-2 Wochen melden wir uns nochmals bei dir und laden dich idealerweise zum persönlichen Gespräch ein.